Erstkommunion

Leseolympiade

In diesem Schuljahr fand die Leseolympiade der Klassensieger der 4. Klassen coronabedingt nur in unserer Schulbücherei statt. Die Gewinner*innen waren eifrig bei der Sache und freuten sich sehr über die Geschenke.

Wir gratulieren herzlich!

Alle Achtung - Sicher über die Straße!



Lernen mit dem IPad

Welches Ei gewinnt?



Ostergottesdienst

Die 1c hat Spaß am Lernen



Wie fit bist du?“ – Volksschule 35 macht bei sportmotorischer Testung des Sportlandes OÖ mit

 

„Wie fit bist du?“ will das Sportland Oberösterreich wissen und bietet im Rahmen des gleichnamigen Projekts sportmotorische Testungen für Volksschülerinnen und Volksschüler an. Das Interesse der Schulen, dabei zu sein, ist sehr groß.

Die Volksschule 35 ist eine von rund 280 oberösterreichischen Volksschulen, die im Schuljahr 2021/22 am Projekt teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen absolvierten im März 2022 im Turnsaal acht Teststationen. Unter der Anleitung eines Teams des Sportlandes OÖ durften die Kinder ihre Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit unter Beweis stellen. Sie zeigten großen Einsatz und hatten viel Spaß an diesem Bewegungsvormittag. Zum Abschluss erhielten alle Schülerinnen und Schüler eine kindgerechte Urkunde mit den Testergebnissen. Ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern bekamen eine detaillierte Auswertung und eine Informationsbroschüre mit vielen praktischen Tipps und Übungsvorschlägen, um mehr Sport und Bewegung in den Alltag einzubauen. Im kommenden Jahr werden die Kinder erneut getestet. So kann beurteilt werden, ob sich die Fitness der Kinder verbessert hat.

Sport und Bewegung sind für eine ganzheitliche Entwicklung der Kinder wichtig. Die sportmotorische Testung soll dazu beitragen, Kinder zu motivieren, sich mehr zu bewegen, und auch ihre Eltern und Lehrkräfte für die Wichtigkeit von Bewegung in Schule und Alltag sensibilisieren. Denn Sport und Bewegung sollten fixer Bestandteil der Freizeitgestaltung jedes Kindes sein. Es lohnt sich, hierfür die Angebote der örtlichen Vereine zu nutzen. Zu guter Letzt: Besonders wünschenswert ist natürlich, wenn Eltern ihren Kindern als gutes Vorbild vorangehen.



Danke für Ihre Unterstützung!



Sachspenden für die Ukraine

von der 3b und 3c

Stolze Füllfederführerschein-Besitzer*innen!



Fasching

Bewegungstage



Die 3a am Eislaufplatz

Zahngesundheitsförderung



Weihnachten in der Bücherei

Kekse backen und der Nikolaus in der 1c



Die 3a in der Weihnachtsbäckerei

Spaß im Schnee



Die 4. Klassen auf ihren Projekttagen im Oktober 2021


Der Nikolaus war da!

Unser fleißiger Elternverein

Danke für die vielen Nikolaus-Sackerl, die unser lieber Elternverein für unsere fast 350 Schüler*innen organisiert und eingepackt hat.



Eine gelungene Bücherausstellung


Die 2c beim Kerzenziehen

Die Zahl 3 in der 1c



Neue Bewohner in der 3b

Hier wohnen jetzt vier Achatschnecken

Autorinnen-Lesung

Karin Ammerer mit ihren Gespenstergeschichten über Grusli



Die 1b auf Ausflug am Pichlingersee

In der 1a wurden Igel gebacken



Die 1c arbeitet am "ich"

Die 1b sicher unterwegs



Erste Wörter in der 1b

ich + mag

Malen und Klimaworkshop in der 1b



Im Turnsaal mit der 2a + 2b

Die 3a am Tag der Landwirtschaft



Elternvortrag

"Schaltet doch einmal ab!" - Medienerziehung in der Familie

Am 5. Oktober 2021 luden wir zu einem Elternvertrag zu uns in die Schule ein:

Bildschirmmedien wie Computer, Tablets und Smartphones sind mittlerweile fester Bestandteil im Alltagsleben vieler Familien, und damit auch der Kinder.

  • Was macht die Faszination dieser Medien aus?
  • Warum fällt es Kindern (und auch Erwachsenen) oft so schwer auszuschalten?
  • Welche möglichen Gefahren im Zusammenhang mit Bildschirmmedien und dem Internet gibt es?
  • Wie können wir den Umgang mit Medien möglichst verantwortungsvoll gestalten?

Ein herzliches Dankeschön an Frau Mag. Andrea Schrattenecker vom Institut Suchtprävention für den sehr informativen Vortrag!



1a: Sicher über die Straße:

1c: Sicher über die Straße



Am Freinberg mit der 3a

Malen in der 2b



1c: Schreibübungen mit Finn - dem Klassenmaskottchen


Hallo in der Schule!

Wir heißen alle Schüler*innen herzlich willkommen und freuen uns, dass ihr alle da seid! Es war ein schöner und gelungener Start ins Schuljahr 2021/22!